Login
Cylon Support-Login (Login von außen)
Canary Wharf | London
Intelligente Energiesteuerung

Referenzen

Canary Wharf BP1-Gebäude | London - GB

Aufgaben: Heizung, Lüftung, Kühlung
Datenpunkte: 16.200
Gebäudeanzahl/-art: 1 Gebäude / 92.900 m2
Netzwerk: Arcnet - RS485 Feldbus, RS232 PC an UCC4
Installierte Cylon Hardware: Baureihe UCxx, Baureihe UCUXX
Installierte Cylon Software: WN3000
Systemintegrator: Eton Associates Ltd

PROJEKTÜBERBLICK

 

Canary Wharf ist ein Mammutprojekt mit großer Liebe zum Detail. Die Büros an der Canary Wharf wurden nach höchsten Standards errichtet und stehen auf einem Gelände, dessen landschaftliche Gestaltung Büroarbeitern und Besuchern ein entspannendes und gesundes Umfeld bietet. Das Anwesen erstreckt sich über 35 Hektar. An seiner Entstehung waren einige der renommiertesten Architekten und Designer beteiligt. Das Anwesen umfasst:

 

•             Zehn Bürogebäude (einige mit Ladengeschäften im Parterre)

•             Indoor-Shopping auf mehreren Etagen in Cabot Place East und Cabot Place West

•             Eine DLR-Bahnstation (Docklands Light Railway)

•             Ein Konferenz- und Bankettzentrum

•             7 Hektar landschaftlich gestalteter Freiflächen

 

Das Cylon Unitron BMS wurde in mehreren Gebäuden innerhalb von Canary Wharf installiert, dazu zählen One Canada Square, DS5 Citygroup Tower und BP1 am Churchill Place.

 

BP1 ist das jüngste Projekt mit einer Fläche von etwa 92.900 m2. Das Gebäude erstreckt sich über fünf Untergeschosse, das Parterre und 33 Obergeschosse. Es beherbergt ein Gesundheits- und Fitness-Center für die BP1-Mitarbeiter, ein Restaurant mit 365 Sitzplätzen sowie Trainingsmöglichkeiten auf rund 9.000 Quadratmetern Fläche. Fünf nach Süden ausgerichtete und übereinander angeordnete Atrien lassen möglichst viel natürliches Licht in die Bürobereiche und erzeugen ein entspannteres und zwangloses Arbeitsumfeld.

 

Das Cylon Unitron BMS wurde in allen 5 Unter- und 33 Obergeschossen installiert, wobei die lokale Temperatursteuerung in einem Unter- und 23 Obergeschossen über 2.100 Controller des Typs UCU10VAV erfolgt. Um das BMS kümmern sich mehrere Ingenieure von Eton Associates in Vollzeit. Die Anlage hat ein ausgezeichnetes BREEAM-Rating (BRE Environmental Assessment Method) erzielt.

Anfang